###DEBUG###
 
1 Fotos

19.05.2017 - 20:10 Uhr   |   Ausland

«Brasilien-Gate»: Präsident Temer kämpft gegen das Aus


2 Fotos
Vor einer brennenden Straßenblockade in Rio de Janeiro hält ein Mann Transparente gegen den Präsidenten. Foto: Silvia Izquierdo
2 Fotos
Brasiliens Präsident Michel Temer gibt in Brasilia eine Pressekonferenz. Foto: Ricardo Botelho

Brasília (dpa) - Nach dem Abhörskandal um Präsident Michel Temer droht Brasilien eine Staatskrise. Führende Juristen und Politiker der Opposition sehen einen Rücktritt als einzigen Ausweg, im ganzen Land kam es zu Massendemonstrationen gegen Temer.

Zudem liegen Anträge für ein Amtsenthebungsverfahren vor. Temer lehnt aber einen Rücktritt ab. Zuvor waren Aufnahmen publik geworden, auf denen er Schweigegeldzahlungen für einen Mitwisser in einem Korruptionsskandal zu billigen scheint.

Der Oberste Gerichtshof leitete ein Verfahren gegen den konservativen Politiker ein. Nachdem am Donnerstag der Leitindex Ibovespa mit den Werten von 70 führenden Unternehmen an der Börse in São Paulo abgestürzt war, kündigte der an den Märkten als Garant für Reformen angesehene Finanzminister Henrique Meirelles an, dass er mit seinem Team auch bei einem Rücktritt Temers weitermachen würde. Er gilt als ein möglicher Kandidat für das Amt eines Übergangspräsidenten.

Das politische Beben trifft die neuntgrößte Volkswirtschaft der Welt in einer Phase, in der sie langsam aus der bisher tiefsten Rezession wieder herauskommt. Nun droht eine wochen- oder monatelange Lähmung mit vielen Ermittlungen. Temer stolperte über einen Mitschnitt eines Treffens mit dem Unternehmer Joesley Batista - ihm gehört der größte Fleischkonzern der Welt, JBS. Dieser machte die Anfang März entstandene Aufnahme, die den Medien zugespielt wurde.

Gegen JBS wurde auch wegen Korruptionsvorwürfen ermittelt. Temer soll grünes Licht gegeben haben, den inhaftierten Ex-Parlamentspräsidenten Eduardo Cunha mit Geldzahlungen zum Schweigen zu bringen. «Man muss das aufrechterhalten, ok?», fragt er im Mitschnitt und betont, es dürfe nicht nach Behinderung der Justizarbeit aussehen. Zwar geht keine Aufforderung Temers daraus hervor, Geld zu zahlen, aber er scheint das Ganze zu unterstützen. Cunha war im vergangenen Jahr der Annahme von Schmiergeldern in Millionenhöhe überführt worden, sitzt im Gefängnis und hat viel brisantes Wissen über den ganzen Skandal.

Batista hatte die Aufnahmen einem Richter am Obersten Gerichtshof überreicht und gegen eine Geldzahlung von rund 65 Millionen Euro eine Einstellung der Verfahren gegen seine Unternehmen erreicht. In einem Brief teilte er mit, es gehe darum, die staatliche Korruption zu besiegen. Für Temer kommt es vor allem darauf an, ob der wichtigste Koalitionspartner, die Sozialdemokraten (PSDB), in der Regierung bleibt. Er war erst von einem Jahr als Vizepräsident von Dilma Rousseff an die Macht gekommen. Temer hatte mit ihr gebrochen, ein Bündnis mit der Opposition geschmiedet und so die nötigen Mehrheiten für die umstrittene Absetzung der linken Politikerin erreicht.

Der Präsident der Antikorruptionsorganisation Transparency International, José Ugaz, forderte am Freitag den Rücktritt Temers. «Für uns gibt es keinen Zweifel, dass er nicht qualifiziert ist, um die Erneuerung durchzuführen, die Brasilien so dringend braucht», sagte Ugaz der Deutschen Presse-Agentur in Madrid. Er sei von Personen umgeben, die unter Korruptionsverdacht stünden. 

Bringt er Brasiliens Präsident Michel Temer zum Sturz? Angeblich hat es sich Joesley Batista, einer der reichsten Unternehmer des Landes zum Ziel gesetzt, die Korruption im Land zu besiegen - er hat sich für Verwicklungen in Korruptionsgeschäfte durch einen Vergleich für umgerechnet 65 Millionen Euro freigekauft.

Dem 44-Jährigen und seinem Bruder Wesley gehört die J&F-Holding, die den größten Fleischkonzern der Welt, JBS, mit über 125 000 Beschäftigten kontrolliert. Zum Imperium gehört auch der Schuhkonzern Alpargatas mit dem weltbekannten Flip-Flop-Hersteller Havaianas.

Dem Magazin «Epoca» zufolge soll er gesagt haben: «Sie werden alle im Gefängnis enden». Da war noch nicht bekannt, dass er über Aufnahmen Temers verfügt, in denen dieser indirekt dazu auffordert, einen Mitwisser im Korruptionsskandal mit Geld zum Schweigen zu bringen.






1 Fotos
ANZEIGE
1 Fotos
1 Fotos
VERKEHRSMELDUNGEN - von vor 3 Minuten
  • A4 Chemnitz Richtung Erfurt
    A4 Chemnitz Richtung Erfurt Kreuz Chemnitz Überleitung zur A72 Richtung Zwickau Baustelle, Verkehrsbehinderung, Staugefahr, bis 14.09.2017 ca. 12:00 Uhr

  • A4 Dresden Richtung Chemnitz
    A4 Dresden Richtung Chemnitz in Höhe Chemnitz-MitteReparaturarbeiten, rechter Fahrstreifen gesperrt, bis 14.09.2017 ca. 18:00 Uhr

  • A4 Dresden - Chemnitz
    A4 Dresden - Chemnitz zwischen Dresden-Neustadt und Dresden-Altstadtin beiden Richtungen Baustelle, bis 09.10.2017

  • A4 Chemnitz Richtung Dresden
    A4 Chemnitz Richtung Dresden in Höhe Raststätte Dresdner Tor Süddefekter LKW auf der rechten Seite, gefährliche Situation in der Einfahrt

  • A14 Leipzig Richtung Halle
    A14 Leipzig Richtung Halle zwischen Leipzig-Nordost und Leipzig-MitteBaustelle, Fahrbahnerneuerung, auf Beschilderung achten, bis 19.07.2017 ca. 18:00 Uhr

  • A72 Zwickau Richtung Plauen
    A72 Zwickau Richtung Plauen zwischen Zwickau-West und ReichenbachBauarbeiten, Fahrbahnerneuerung auf einer Länge von 10 km, Parkplatz geschlossen, auf Beschilderung achten, bis 30.06.2017 ca. 18:00 Uhr

  • A72 Chemnitz Richtung Zwickau
    A72 Chemnitz Richtung Zwickau in Höhe Stollberg-NordBeseitigung einer Ölspur, gefährliche Situation in der Ausfahrt

  • A72 Chemnitz Richtung Zwickau
    A72 Chemnitz Richtung Zwickau zwischen Kreuz Chemnitz und Chemnitz-RottluffReparaturarbeiten, rechter Fahrstreifen gesperrt, bis 14.09.2017 ca. 18:00 Uhr

  • A72 Hof Richtung Plauen
    A72 Hof Richtung Plauen zwischen Landesgrenze und PirkBrückenarbeiten, Fahrbahnverengung auf einer Länge von 0,5 km, auf Geschwindigkeitsbeschränkung achten, bis 03.08.2017

  • A72 Chemnitz - Leipzig
    A72 Chemnitz - Leipzig zwischen Borna-Süd und Borna-Nordin beiden Richtungen Bauarbeiten, geänderte Verkehrsführung im Baustellenbereich, bis 30.11.2018

  • B6 Wurzen - Meißen
    B6 Wurzen - Meißen zwischen Roitzsch und Abzweig nach Kornhainin beiden Richtungen Baustelle, vorübergehende Regelung durch provisorische Ampelanlagen, bis 04.08.2017

  • B96 Oberoderwitz, Hauptstraße
    B96 Oberoderwitz, Hauptstraße in Höhe Kreuzung S144Baustelle, vorübergehende Regelung durch provisorische Ampelanlagen, halbseitig gesperrt, bis 26.06.2017

  • B156 Senftenberg - Bautzen
    B156 Senftenberg - Bautzen zwischen Bluno und SabrodtBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 01.11.2017

  • B170 Dresden Richtung Zinnwald
    B170 Dresden Richtung Zinnwald zwischen Waldbärenburg und AltenbergBaustelle, vorübergehende Regelung durch provisorische Ampelanlagen, halbseitig gesperrt, bis 30.06.2017

  • B170 Dresden - Zinnwald
    B170 Dresden - Zinnwald in Höhe BannewitzBauarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 30.06.2017

  • B172 Königstein/Sächs. Schw., Bahnhofstraße
    B172 Königstein/Sächs. Schw., Bahnhofstraße zwischen Bielatalstraße und Schandauer StraßeBaustelle, vorübergehende Regelung durch provisorische Ampelanlagen, halbseitig gesperrt, bis 31.05.2017

  • B173 Chemnitz - Dresden
    B173 Chemnitz - Dresden zwischen Naundorf und Hetzdorfin beiden Richtungen Baustelle, Verkehrsbehinderung, bis 30.06.2017 ca. 18:00 Uhr

  • B183A Delitzsch, Dübener Straße
    B183A Delitzsch, Dübener Straße zwischen Friedrich-Ebert-Straße und Ludwig-Jahn-StraßeBauarbeiten, halbseitig gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 09.06.2017

  • Kreis Bautzen, K7205
    Kreis Bautzen, K7205 zwischen Guhra und Puschwitz Baustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 25.05.2018

  • S82
    S82 Dresdner Straße, Meißen Richtung Dresden
    S82 Dresdner Straße, Meißen Richtung Dresden zwischen Brockwitzer Straße und CoswigBaustelle, Verkehrsbehinderung, für beide Richtungen nur ein Fahrstreifen abwechselnd frei, vorübergehende Regelung durch provisorische Ampelanlagen, bis 16.06.2017 ca. 12:00 Uhr

  • S83
    S83 Meißen Richtung Deutschenbora
    S83 Meißen Richtung Deutschenbora zwischen Garsebach und RobschützFahrbahnerneuerung, für beide Richtungen nur ein Fahrstreifen abwechselnd frei, vorübergehende Regelung durch provisorische Ampelanlagen, fahren Sie bitte besonders vorsichtig, bis 16.06.2017 ca. 20:00 Uhr

  • S100
    S100 Panschwitz-Kuckau, Cisinskistraße
    S100 Panschwitz-Kuckau, Cisinskistraße zwischen Am Kloster und Rosenthaler StraßeBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 01.06.2018

  • Kreis Bautzen, S100
    Kreis Bautzen, S100 zwischen S104 und Koitzsch Baustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, von 16.01.2017 ca. 06:00 Uhr bis 27.10.2017

  • S100
    S100 Cisinskistraße, Bloaschütz - Kamenz
    S100 Cisinskistraße, Bloaschütz - Kamenz zwischen Kunigundenberg und Panschwitz-KuckauBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 29.06.2018 ca. 12:00 Uhr

  • Ortsdurchfahrt Friedersdorf, Königsbrücker Straße
    Ortsdurchfahrt Friedersdorf, Königsbrücker Straße Baustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, von 24.10.2016 ca. 07:00 Uhr bis 06.10.2017

  • Löbau, Promenadenring bis Poststraße
    Löbau, Promenadenring bis Poststraße zwischen Hartmannstraße und August-Bebel-Straße Baustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, der Umleitungsbeschilderung folgen, bis 01.10.2018

  • S122
    S122 Kleinradmeritz, Petschkebergstraße
    S122 Kleinradmeritz, Petschkebergstraße zwischen Am Hasenberg und An der Alten SchäfereiBrückenarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt, der Umleitungsbeschilderung folgen, bis 29.09.2017

  • S128
    S128 BG Hagenwerder/PL - Spitzkunnersdorf
    S128 BG Hagenwerder/PL - Spitzkunnersdorf zwischen Niederoderwitz und SpitzkunnersdorfUnfall, beide Fahrtrichtungen bis auf weiteres gesperrt, ortskundige Autofahrer werden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren

  • S142
    S142 Leutersdorf, Hauptstraße
    S142 Leutersdorf, Hauptstraße zwischen Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße und Am Oberen TeichBauarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 30.11.2017

  • S165
    S165 Hinterhermsdorf, Schandauer Straße
    S165 Hinterhermsdorf, Schandauer Straße in Höhe BuchenstraßeBaustelle, für beide Richtungen nur ein Fahrstreifen abwechselnd frei, vorübergehende Regelung durch provisorische Ampelanlagen, von 29.05.2017 ca. 07:00 Uhr bis 04.08.2017 ca. 12:00 Uhr
Das aktuelle Wetter
Mittag

18º C
Nachmittag

19º C
Abend

19º C
Nacht

12º C
Wettervorhersage von Heute:
Bis zum Mittag wechseln sich Sonne und Wolken ab, zum Nachmittag ist es heiter bis sonnig bei maximal 19 Grad. Es ist teilweise windig. In der Nacht kühlt es sich bei dichter Bewölkung auf 12 Grad ab.

» Die nächsten Tage im Erzgebirge
KARRIERE
1 Fotos