• Bei dem Unfall nahe Mildenau war der Aufprall so heftig, dass ein Vorderrad samt Achse aus dem Fahrzeug herausgerissen wurde. © extremwetter.tv

    Bei dem Unfall nahe Mildenau war der Aufprall so heftig, dass ein Vorderrad samt Achse aus dem Fahrzeug herausgerissen wurde. © extremwetter.tv

19-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall am Geyerischen Teich

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Unfall am Geyerischen Teich ist ein junger Autofahrer ums Leben gekommen. Der 19-Jährige war am Donnerstagabend aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Wagen gegen einen Baum gekracht. Ersthelfer hatten ihn aus dem Auto geborgen und sofort mit Wiederbelebungsmaßnahmen begonnen. Auf dem Weg ins Krankenhaus erlag der junge Mann seinen schweren Verletzungen. Besonders tragisch: Er war ein Kamerad der Feuerwehr Thum, die am Unfallort im Einsatz war.

Nur zwei Stunden vor dem tödlichen Unfall war eine Frau kurz nach dem Ortsausgang von Thum mit ihrem Fahrzeug von der Straße abgekommen und ebenfalls mit einem Baum kollidiert. Die Frau wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Auch zwischen Mildenau und Königswalde krachte ein Auto gegen einen Baum. Der Stamm bohrte sich regelrecht in das Fahrzeug, haben unsere Reporter berichtet. Der 35-jährige Fahrer musste aus dem Wrack herausgeschnitten werden. Er kam schwer verletzt ins Krankenhaus.