• Symbolbild (c) Patrick Pleul/dpa

4.000 Unterschriften gegen Windpark in Zwönitz

Zuletzt aktualisiert:

Die Initiative "Gegenwind Niederzwönitz-Dorfchemnitz", die sich gegen den geplanten Windpark in Zwönitz einsetzt, bekommt viel Unterstützung. 4.000 Leute haben für ein Protestschreiben ihre Unterschrift gegeben.

Die Listen sollen noch diesen Monat dem zuständigen Planungsverband Chemnitz übergeben werden. Danach wird eine Petition im Landtag eingereicht.

An der S 258 soll ein Windpark mit 20 Anlagen entstehen. Die Gegner sehen dadurch den Lebensraum von Mensch und Tier bedroht. Außerdem würden die Windräder die Landschaft verschandeln.

Die Bürgerinitiative will zudem, dass die Stadt Zwönitz ein Gutachten erstellen lässt, das die Umweltverträglichkeit des Parks untersucht.