• Eine der musikalischen Stationen war die gemeinsame Mitte Bärenstein/Weipert.Foto © Randy Reichel

    Eine der musikalischen Stationen war die gemeinsame Mitte Bärenstein/Weipert.

    Foto © Randy Reichel

5.000 Gäste bei Erzgebirgischer Liedertour

Zuletzt aktualisiert:

Bei der Erzgebirgischen Liedertour am Sonntag gab es einen neuen Besucherrekord. Etwa 5.000 Wanderer und Radfahrer waren auf der 14 Kilometer langen Strecke rund um Bärenstein und Weipert unterwegs.

Neun musikalische Stationen gab es. Das Angebot reichte von Mundart von Anton Günther über Klassik bis hin zum Schlager. Das Publikum war begeistert und lobte die gute Organisation.

Es war bereits die neunte Auflage der Erzgebirgischen Liedertour. Sie findet jedes Jahr statt und gastiert immer in einer anderen Region des Erzgebirges. Damit sollen Einheimischen und Touristen immer wieder neue Seiten der Region gezeigt werden.