Achtjähriger in Schneeberg verletzt - Polizei sucht Zeugen

Zuletzt aktualisiert:

Ein Junge ist in Schneeberg von zwei Unbekannten angegriffen und leicht verletzt worden. Der Achtjährige war am Samstagabend auf dem Neudörfler Weg von den beiden Tätern angesprochen worden, teilte die Polizei mit. Sie sollen ihn zu Boden geschubst und am Fuß verletzt haben. Der Junge ist daraufhin weggerannt. Angehörige haben nun Anzeige erstattet.  

Einen der Täter beschrieb der Junge als ca. 1,60 Meter groß, dunkelhäutig und schwarzhaarig. Außerdem hatte er einen leichten Schnurrbartansatz und trug einen roten Ohrring und eine goldene Kette, ein schwarzes T-Shirt mit Totenkopf sowie eine Mund-Nasen-Maske mit dem gleichen Motiv. Er sprach gebrochen Deutsch.

Sein Begleiter war etwas kleiner, hatte helle Haut und dunkelblonde, krause Haare und auch einen leichten Schnurbartansatz. Er trug eine schwarz-blaue Kapuzenjacke sowie eine blaue Mund-Nasen-Maske mit einem Schiff.

Zeugen sollen sich bitte an das Polizeirevier in Aue wenden unter der Telefonnummer 03771 120.