• Der neue Anbau der Oberschule bietet Platz für eine Turnhalle und moderne Fachkabinette. Foto © Sindy Einhorn

    Der neue Anbau der Oberschule bietet Platz für eine Turnhalle und moderne Fachkabinette.

    Foto © Sindy Einhorn

Anbau an Olbernhauer Oberschule eröffnet

Zuletzt aktualisiert:

Die Olbernhauer Oberschule hat zum ersten Mal in ihrer 110-jährigen Geschichte eine eigene Turnhalle. Der Anbau wurde am Freitag nach zwei Jahren Bauzeit offiziell ihrer Nutzung übergeben. Für die Schüler entfällt damit ab sofort ein 20-minütiger Fußmarsch zur alten Turnhalle im Löser Gasthof. 

In der unteren Etage befindet sich die Turnhalle. In den beiden oberen Etagen wurden neue Fachkabinette geschaffen. Zwei moderne Werkräume, ein Nähraum und eine große Küche stehen ab sofort für den praktischen Unterricht zur Verfügung.

3,1 Millionen Euro sind in den Anbau investiert worden. Zwei Drittel des Geldes stammen aus dem Förderprogramm "Stadtumbau Ost". Eine Million Euro hat die Stadt Olbernhau als Schulträger beigesteuert.