Angesägte Straßenbäume in Amtsberg – Zeugen gesucht

Zuletzt aktualisiert:

Im Amtsberger Ortsteil Weißbach sägt jemand Bäume an. Mitte Januar waren zwei Fälle festgestellt worden. Jetzt bittet die Polizei um Zeugenhinweise.

Der erste Fall wurde der Polizei am 14. Januar gemeldet. In der Eisenstraße, ungefähr 200 Meter vor dem Abzweig Thumer Straße Richtung Gornau, hatten unbekannte Täter einen Baum an der Straße angesägt. Dieser kippte letztlich auf die Straße und musste durch die Freiwillige Feuerwehr beräumt werden. Am nächsten Tag wurde ein zweiter Baum entdeckt. Auch hier wurden Sägespuren gefunden.

Die Polizei fragt: Wer kann Angaben zum geschilderten Sachverhalt machen? Wem sind in diesem Zusammenhang Personen aufgefallen, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten? Hat jemand im Vorfeld oder während des Feuerwehreinsatzes zur Beräumung des Baumes Personen bemerkt, die sich auffällig verhielten? Wurde durch den umgestürzten Baum jemand behindert?

Zeugen und auch die Person, die den ersten Fall der Polizei gemeldet hatte, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Marienberg unter Telefon 03735 606-0 zu melden.