• Im Wartebereich des Impfzentrums in Annaberg-Buchholz.

  • Am Empfang steht nochmal, was man alles dabei haben muss.

  • Der Eingangsbereich des Impfzentrums für den Erzgebirgskreis (Festhalle Annaberg-Buchholz).

Annaberger Impfzentrum startet ohne größere Probleme

Zuletzt aktualisiert:

Der Start am Impfzentrum in der Annaberger Festhalle ist gut angelaufen. Zu den ersten Impflingen gehörten zum Großteil Mitarbeiter von Rettungsdiensten und ambulanten Pflegediensten.

Da die mobilen Impfteams bereits seit vergangener Woche in den Pflegeheimen unterwegs sind, konnten schon erste Erfahrungen zum Ablauf gesammelt werden. Deshalb sei auch der Start in der Festhalle ohne größere Probleme verlaufen, sagte Mirko Simmert vom DRK.

Aktuell bekommt der Erzgebirgskreis rund 240 Impfdosen täglich. Davon geht ein Teil an die mobilen Teams für Pflegeheime. Der Rest steht im Impfzentrum zur Verfügung.

Maximal können in der Festhalle je 200 Erst- und Zweitimpfungen erfolgen.

Audio:

Thomas Illert vom DRK