Annaberger Weihnachtsmarkt beginnt

Zuletzt aktualisiert:

Der Annaberger Weihnachts­markt öffnet am Freitag zum ersten Mal seine Pforten. Bis zum 23. Dezember laden täglich rund 80 Buden zum Bummel ein. Für Kinder gibt es die Wichteldienste wie Wichtelwerkstatt, Wichtelbackstube oder die Wichtel-Drechselschule.

Der offizi­elle Start­schuss fällt 17 Uhr mit dem Pyrami­den­an­schieben. Dann werden alle 18 Pyrami­den­fi­guren lebendig und stellen sich den Gästen vor. Wichtige Persönlichkeiten der Stadtgeschichte wie Rechen­meister Adam Ries, Stadt­gründer Georg der Bärtige und Klöpp­lerin Barbara Uthmann sind vertreten.

Am zweite Adventswochenende gibt es den Bergmannsadvent. Eine Woche später gibt es spezielle Angebote für KInder mit Theaterstücken und Märchen zum Wichteladvent. Höhepunkt ist am 4. Advent die große Abschlussbergpa­rade. Rund 1.200 Trachtenträger und Bergmusiker haben bereits zugesagt.