Arbeiten an neuem Feuerwehrdepot Alberoda laufen

Zuletzt aktualisiert:

Am Feuerwehrdepot für Wehr in Alberoda wird weiter fleißig gebaut. Aktuell finden Putzarbeiten an der Fassade und Elektroinstallationen im Inneren statt. Aktuell gibt es noch Unklarheiten darüber, wie das Gebäude künftig mit Wärmeenergie versorgt werden soll. Der Rohbau wurde schon im Mai fertiggestellt. Die Stadt Aue-Bad Schlema plant das Gerätehaus noch in diesem Jahr in Betrieb zu nehmen. Insgesamt werden rund 2,2 Millionen Euro verbaut. Die Feuerwehr in Alberoda hat um die 13 Mitglieder. (Mit Georg-Ulrich Dostmann)