Auer Handballer steigen in die 3. Liga ab

Zuletzt aktualisiert:

Auch der EHV Aue spielt in der kommenden Saison in der 3. Liga. Nach den Fußballern steigen nun auch die Handballer ab. Im Kellerduell unterlagen sie am Freitagabend in Dormagen klar mit 21:28.

Mit nur 23 Punkten sind die Auer Tabellenschlusslicht. In den verblieben zwei Spielen können sie den Rückstand aufs rettende Ufer nicht mehr wett machen. Das letzte Heimspiel der Saison steht kommenden Freitag gegen Emsdetten auf dem Programm.