Auffahrunfall mit vier Autos bei Breitenbrunn

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Unfall auf der S 272 nahe Breitenbrunn sind am Mittwochnachmittag vier Autos zusammengestoßen. Polizei und Feuerwehr wurden gegen 14:30 Uhr zur Unfallstelle gerufen.

Wie uns ein Reporter vor Ort berichtete, mussten zwei Autos abgeschleppt werden. Vor Ort wurde eine Person vom Rettungsdienst medizinisch versorgt. Die Feuerwehr beseitigte ausgelaufene Betriebsmittel.

In Folge des Unfalls war die S 272 Richtung Karlsbader Straße für eine halbe Stunde voll gesperrt. Die Polizei geht von einem Sachschaden in Höhe von etwa 18.000 Euro aus.