Augustusburg hilft

Zuletzt aktualisiert:

Update 2. April - Alle Infos kompakt auf einer Seite

Um die Hilfe für die Geflüchteten aus der Ukraine besser und effektiver gestalten zu können, gibt es für Augustusburg und Umgebung jetzt eine Plattform, wo alle Angebote strukturiert eingegeben werden können: Egal, ob es sich um Hilfe im Alltag handelt, ob jemand Sachspenden hat oder eine Unterkunft anbieten kann. Auch Vereine haben eine Anlaufstelle, wenn sie zum Beispiel Flüchtlinge im Verein aufnehmen möchten, um ihnen eine Teilhabe zu ermöglichen. All das hier. Damit könne im Bedarfsfall leichter und schneller auf die Unterstützung zurückgegriffen werden. 

Weiter heißt es: "Liebe Unterstützer, tatsächlich ist die effizienteste Hilfe derzeit eine Geldspende. Damit können wir zielgerichtet und schnell benötigte Dinge beschaffen.Wenn Sie uns auf diesem Weg unterstützen wollen, dann überweisen Sie bitte an die

Stadt Augustusburg
Sparkasse Mittelsachsen
DE87 8705 2000 3620 0014 80
Verwendungszweck Flüchtlingshilfe"

+++

Update 10. März... Dirk Neubauer schreibt auf seiner Facebookseite:

Liebe Unterstützer. DANKE für euer riesiges Engagement. Wir haben jetzt die Annahme von Spendenangeboten neu aufgesetzt. Damit wird es für uns sehr, sehr viel einfacher, diese abzurufen und zu verwalten. Wir möchten Euch bitten, Eure Angebote – was auch immer es sein mag – hier nun neu einzutragen.

Neu dabei ist die Möglichkeit, als Verein Mitglieder aufzunehmen bzw. sich hier auch eintragen zu lassen. Auch das Thema tägliche Hilfe ist nun erfasst. Nach wie vor ist derzeit der beste Weg der Hilfe die finanzielle Spende. Auch diese Daten finden Sie auf der Seite.

Da diese Funktionen nicht auf augustusburg.de technisch einbaubar waren, werdet ihr zu meinem Blog geleitet. Diese Daten dort werden dann von Freiwilligen im Sinne und im Auftrag der Stadt bearbeitet. Es war in der kürze der Zeit einfach so schneller umzusetzen. Wir freuen uns, wenn Sie uns weiter unterstützen. Die erste Wohnung ist bezugsfertig. Die nächste wird kommende Woche folgen. Wir brauchen also weiterhin den Rückenwind der ganzen Stadt!

Danke dafür!!

Euer Spenden-Angebot könnt ihr unter https://dirkneubauer.de/ukrainehilfe einpflegen. Dort haben wir die neue digitale Erfassung installiert.
+++

Update 8. März... Auf der Stadtseite von Augustusburg heißt es:

Bitte erstmal keine Sachspenden mehr an uns weiterleiten! Wir haben von allem mehr als genug und müssen uns erstmal durcharbeiten. Davon sind die uns bisher zugesandten Zusagen NICHT betroffen. Diese werden berücksichtigt.

Bitte also nach recht sind links schauen, wo andere Helfer etwas brauchen können! DANKE für die grandiose Spendenbereitschaft! Wer jetzt weiter helfen will, der kann gerne spenden. Geld ist tatsächlich derzeit noch ein Thema.

Bitte an die

Stadt Augustusburg
Sparkasse Mittelsachsen
DE87 8705 2000 3620 0014 80

Verwendungszweck Flüchtlingshilfe

DANKE!!"

+++

In Augustusburg ist schon früh eine Hilfsaktion für Flüchtlinge aus der Ukraine angelaufen. Initiiert hat sie der Bürgermeister, Dirk Neubauer. In einem Bürgerchat wurde vereinbart, Menschen aufzunehmen und sie vorerst privat unterzubringen.

Man halte das für den besten Weg, bis die Flüchtenden den ersten Schock verdaut haben. Neubauer hatte schnell Rückmeldungen von Familien, die bereit sind, jemanden Zuflucht zu bieten. "Es werden stetig mehr. Wir erfassen alle Kontaktdaten und versuchen dann zu vermitteln. Jeder, der sich bei uns meldet, landet auf der Liste", so Neubauer bei Facebook.

Unterdessen werden auch fünf leerstehende Wohnungen hergerichtet.

Dirk Neubauer ist schnell mit Infos bei Facebook. Da finden Sie auch einen Link zum Bürgerchat.

Auch ein Spendenkonto gibt es:

Stadt Augustusburg bei der Sparkasse Mittelsachsen
IBAN: DE87 8705 2000 3620 0014 80

Als Verwendungszweck: Flüchtlingshilfe Ukraine / ihre Anschrift (falls Spendenquittung erwünscht)
Spendenquittungen werden ab 50 Euro ausgestellt. Dazu sollte im Verwendungszweck bereits die Anschrift stehen, um die Zustellung und Zuordnung zu gewährleisten.

Auf einer Liste steht, was konkret gebracuht wird. Folgendes ist wichtig:

1. Bitte suchen Sie sich eine oder mehrerer Positionen heraus, die Sie entweder materiell stellen können oder für die Sie Geld spenden möchten.
2. Senden Sie dieses Angebot an buergermeister@augustusburg.de
3. WARTEN Sie, bis man sich konkret meldet und das Angebot anfordert!

Die Sachen werden dann konkret abgefordert und abgeholt. Das ist leichter und effizienter und kann am Bedarf ausgerichtet werden, hieß es.

Was gebraucht wird, finden Sie hier.

Audio:

Neubauer im ersten Bürgerchat nach Kriegbeginn

Dirk Neubauer sagt, warum die Flüchtinge vorerst privat untergebracht werden sollen

Dirk Neubauer zur Vorbereitung von Wohnungen