Autoaufbrüche im Vogtland - Sieben auf einen Streich

Zuletzt aktualisiert:

Eine Serie von aufgebrochenen Autos beschäftigt die Polizei im Vogtland. Am Mittwoch (16:30 - 20:00 Uhr) wurden gleich sieben Fälle gemeldet - in Reichenbach, Buchwald, Mühlwald und an der Talsperre Pöhl. Die Täter hatten es auf Wertgegenstände abgesehen. Sie erbeuteten Handtaschen, einen Laptop und ein Handy. Der Schaden liegt jeweils im unteren vierstelligen Bereich. Die Polizei weist darauf hin, beim Verlassen des Autos keine Wertgegenstände im Innenraum liegenzulassen. 

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder auf die Täter geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Auerbach unter Tel. 03744 2550 oder beim Polizeirevier Plauen unter Tel. 03741 140 zu melden.