Automat aufgebrochen und Getränke gestohlen - Tatverdächtiger..

Zuletzt aktualisiert:

Automat aufgebrochen und Getränke gestohlen - Tatverdächtiger gestellt

ChemnitzIn Kindertagesstätte eingebrochen

Zeit: 23.11.2022, 01:10 Uhr bis 06:00 Uhr

Ort: OT Kappel

(4109) Über ein aufgehebeltes Fenster sind Unbekannte vergangene Nacht in eine Kindertagesstätte in der Platnerstraße eingebrochen. In der Folge durchsuchten die Einbrecher ein Büro und verschwanden letztlich mit Bargeld. Abschließende Angaben zum einbruchsbedingten Gesamtschaden sind derzeit noch nicht bekannt. Dieser dürfte jedoch mindestens im vierstelligen Eurobereich liegen. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen. (mg)

Bei Auffahrunfall verletzt

Zeit: 23.11.2022, 10:15 Uhr

Ort: OT Zentrum

(4110) An der Kreuzung Bahnhofstraße/Brückenstraße/Augustusburger Straße hielt am Mittwoch der 52-jährige Fahrer eines Pkw Opel auf der Augustusburger Straße verkehrsbedingt an. Der 59-jährige Fahrer eines Mercedes-Kleintransporters fuhr auf den haltenden Opel, wobei Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 10.000 Euro entstand. Der Opel-Fahrer erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. (Kg)

Nach Auffahrunfall geflüchtet

Zeit: 22.11.2022, 17:40 Uhr

Ort: OT Zentrum

(4111) Auf der Straße der Nationen hielt am Dienstag die 37-jährige Fahrerin eines Pkw BMW an der Ampel der Einmündung Carolastraße verkehrsbedingt. Der bisher unbekannte Fahrer eines Pkw Opel mit Chemnitzer Kennzeichen (C-…) fuhr auf den haltenden BMW, wobei Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 12.000 Euro entstand. Verletzt wurde offenbar niemand.

Bekannt ist, dass nach dem Unfall aus dem Opel zwei Männer ausgestiegen sind und sich zu Fuß unerlaubt vom Unfallort entfernten. Ob der 45-jährige Halter des Opel auch der Fahrer zur Unfallzeit war, wird geprüft. Die Polizei hat Ermittlungen wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort aufgenommen. (Kg)

Landkreis Mittelsachsen

Automat aufgebrochen und Getränke gestohlen Tatverdächtiger gestellt

Zeit: 23.11.2022, 04:50 Uhr bis 05:30 Uhr

Ort: Freiberg

(4112) Beamte des Polizeireviers Freiberg wurden am Mittwoch früh in die Straße Am Bahnhof gerufen. Dort hatten Mitarbeiter eines Hotels einen aufgebrochenen Getränkeautomaten im Gebäudeeingang vorgefunden. Als sie daraufhin die Sanitärbereiche überprüften, bemerkten sie in der Damentoilette Zigarettengeruch, eine Bierflasche sowie einen unbekannten Mann. Die Mitarbeiter verschlossen daraufhin die Tür und verständigten die Polizei. Bei dem Gestellten (30) fanden die Polizeibeamten Getränke aus dem Automaten im Gesamtwert von etwa sieben Euro sowie Hebelwerkzeug. Am Automaten entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Gegen den Deutschen wurde eine Anzeige wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls gefertigt. (mg)

In 13 Container eingebrochen

Zeit: 18.11.2022, 12:00 Uhr bis 21.11.2022, 09:00 Uhr

Ort: Freiberg

(4113) Unbekannte Täter drangen in den vergangenen Tagen gewaltsam in insgesamt 13 Container für Lagerzwecke im Bereich der Lessingstraße ein. Ob die Einbrecher aus den Containern etwas gestohlen haben, wird im Rahmen der Ermittlungen geprüft. (Ku)

Kind beim Abbiegen erfasst und weggefahren Zeugen gesucht

Zeit: 22.11.2022, 07:05 Uhr

Ort: Freiberg

(4114) Der bisher unbekannte Fahrer eines weißen Pkw bog am Dienstag früh von der Frauensteiner Straße nach rechts in die Poststraße ab. Gleichzeitig überquerte ein neunjähriger Junge die Poststraße bei Grün. Der Pkw erfasste den Neunjährigen, der durch den Anstoß stürzte und leichte Verletzungen erlitt. Danach setzte der Autofahrer seine Fahrt ohne anzuhalten fort.

Laut dem Jungen soll es sich bei dem Pkw um einen Citroën mit gelbem Kennzeichen handeln.

Wer kann Angaben zum Geschehen bzw. zum unbekannten, weißen Pkw und/oder dessen Fahrer machen? Unter Telefon 037322 15-0 werden Hinweise im Polizeirevier Freiberg entgegengenommen. (Kg)

Gegen Fußgängerin gerollt

Zeit: 22.11.2022, 16:50 Uhr

Ort: Freiberg

(4115) Von der Humboldtstraße nach links auf die bevorrechtigte Bahnhofstraße fuhr am Dienstag der 66-jährige Fahrer eines Pkw Ford. Dabei kam es zur Kollision mit einem von links kommenden Pkw Mercedes (Fahrerin: 25). Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand. An den Autos entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa

2.500 Euro. Nach diesem Unfall parkte der Ford-Fahrer sein Fahrzeug am rechten Fahrbahnrand der Bahnhofstraße. Aus bisher unbekannter Ursache rollte der Ford rückwärts los und stieß gegen eine hinter dem Pkw stehende Fußgängerin (67). Die Frau erlitt leichte Verletzungen. (Kg)

Einbrecher an Wandverkleidung gescheitert

Zeit: 21.11.2022, 22:30 Uhr bis 22.11.2022, 04:30 Uhr

Ort: Lichtenau

(4116) Von Montag zu Dienstag drückten unbekannte Täter den Zaun auf und gelangten anschließend auf ein Firmengelände in der Gottfried-Schenker Straße. Anschließend begaben sich die Einbrecher an eine Werkshalle und versuchten die Verkleidung der Wand zu öffnen, um ins Innere zu gelangen. Dies gelang den Einbrechern jedoch nicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1.200 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (Ku)

ErzgebirgskreisWer erkennt Fahrzeugschlüssel?

Zeit: 21.10.2022

Ort: Aue-Bad Schlema, OT Bad Schlema

-Bildveröffentlichung-

(4117) Im Zuge eines Ermittlungsverfahrens gegen einen 64-jährigen Deutschen wegen des Tatverdachts des Diebstahls aus Kraftfahrzeugen fanden Polizisten einen Zündschlüssel bei ihm. Der Schlüssel gehört zu einem Pkw Seat und stammt mutmaßlich aus einer Diebstahlshandlung. Im Ergebnis aller bisher geführten Ermittlungen konnte der Besitzer des sichergestellten Seat-Schlüssels nicht bekanntgemacht werden.

Wer vermisst einen Fahrzeugschlüssel eines Seat, an dem sich eine schwarze Schlüsseltasche, ein Karabinerhaken sowie ein Reptil-Schlüsselanhänger befinden? Wer kann Hinweise zum Besitzer des Schlüssels geben? Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Aue unter Telefon 03771 12-0 entgegen. (Ry)

Bewaffneter Raubüberfall auf Bäckerei-Filiale Zeugengesuch

Zeit: 22.11.2022, 17:25 Uhr

Ort: Thum

(4118) Am gestrigen Nachmittag, kurz vor Ladenschluss, betrat ein unbekannter Täter die Bäckerei-Filiale in der Marktstraße. Er war mit einer Sturmhaube maskiert und forderte unter Vorhalt eines waffenähnlichen Gegenstandes die Tageseinnahmen von der Verkäuferin. Die Registrierkasse war jedoch bereits geschlossen, sodass die Angestellte kein Geld aushändigen konnte. Unter dem Vorwand, etwas aus dem Hinterraum des Geschäfts zu holen, konnte sich die Verkäuferin in Sicherheit bringen. Sie schloss sich zusammen mit dem im Haus befindlichen Inhaberpaar in einem Zimmer ein. Der Täter befand sich zu der Zeit noch im Geschäft und verließ anschließend unerkannt die Filiale.

Trotz umgehend eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnten Polizisten den Täter nicht mehr feststellen.

Durch Zeugenaussagen sind derzeit folgende Hinweise zum Täter bekannt:

1,60 Meter groß

schlanke, mitteleuropäische Gestalt

trug eine schwarze Sturmhaube

schwarze Hose

schwarzer Pullover

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen räuberischer Erpressung aufgenommen und sucht Zeugen. Wer hat die Tat in der Marktstraße beobachtet? Wer kann Angaben zur Identität bzw. dem Aufenthaltsort des beschriebenen Mannes machen? Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizeiinspektion Chemnitz unter 0371 387-3445 entgegen. (AB)

Reifen bei mehreren Fahrzeugen zerstochen Zeugengesuch

Zeit: 21.11.2022, 15:30 Uhr bis 22.11.2022, 11:00 Uhr

Ort: Schneeberg und Schwarzenberg

(4119) An zwei Orten im Erzgebirgskreis haben Unbekannte die Reifen von vier Fahrzeugen zerstochen.

Auf der Wolfgang-Krodel-Straße in Schneeberg zerstachen der oder die Täter insgesamt vier Reifen von einem Pkw Ford und zwei Pkw Opel.

Bei einem Pkw Mitsubishi, welcher auf einem Parkplatz an der Karlsbader Straße in Schwarzenberg abgestellt war, zerstörten die Täter den hinteren linken Reifen. In diesem konnte ein spitzer Gegenstand festgestellt werden, der vermutlich vom Täter verwendet wurde.

Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 650 Euro.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen und sucht Zeugen. Wer hat Beobachtungen im Zusammenhang mit den Taten gemacht? Wem sind im Umfeld der Tatorte verdächtige Personen aufgefallen? Hinweise werden im Polizeirevier Aue unter 03771 12-0 entgegengenommen. (AB)

Angriff auf drei junge Männer beschäftigt die Ermittler Zeugengesuch

Zeit: 10.10.2022, 20:50 Uhr und 11.10.2022, 19:35 Uhr

Ort: Schneeberg

(4120) Am 10.10.2022 und 11.10.2022 kam es in der Seminarstraße jeweils in den Abendstunden zu Bedrohungshandlungen sowie körperlichen Angriffen auf Passanten, welche sich in diesem Bereich aufhielten

(siehe Medieninformationen Nr. 450, Meldung 3577, vom 12.10.2022). Mehrere vermummte Täter schlugen und traten offenbar grundlos auf die Geschädigten ein. Dabei wurden drei Personen leicht verletzt. In beiden Fällen agierte eine aus ca. 15 Personen bestehende Tätergruppe.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Landfriedensbruch und Bedrohung aufgenommen und sucht Zeugen. Wer hat Beobachtungen im Zusammenhang mit den Taten gemacht? Wem sind im Umfeld der Tatorte die verdächtigen Personen aufgefallen? Wer kann Angaben zur Identität bzw. dem Aufenthaltsort der Täter machen? Hinweise werden bei der Kriminalpolizei in Aue unter 03771 12-0 entgegengenommen. (AB)

Kontrolliert und erwischt

Zeit: 23.11.2022, 02:30 Uhr

Ort: Schwarzenberg

(4121) In der Schwarzenberger Straße kontrollierten Polizisten in der Nacht zum Mittwoch im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle einen Pkw Citroën. Dabei nahmen sie Alkoholgeruch bei dem 28-jährigen Fahrer wahr. Ein mit dem Mann durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,42 Promille. Für den deutschen Staatsangehörigen folgten eine Blutentnahme, die Sicherstellung seines Führerscheines sowie eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. (Kg)

Zusammenstoß in Kurve

Zeit: 22.11.2022, 10:30 Uhr

Ort: Pockau-Lengefeld, OT Reifland

(4122) Die Eppendorfer Straße in Richtung Eppendorf befuhr am Dienstagvormittag der 38-jährige Fahrer eines Pkw Audi. In einer Linkskurve geriet der Audi offenbar zu weit nach links und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw (Fahrer: 23). Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 10.000 Euro. (Kg)

Unfall auf Parkplatz

Zeit: 23.11.2022, 05:45 Uhr

Ort: Oelsnitz/Erzgeb.

(4123) Während des Beseitigens der vereisten Scheiben an einem Pkw Ford, der auf einem Parkplatz in der Robert-Schumann-Straße stand, rollte das Auto los, über den Parkplatz und gegen einen parkenden Pkw VW. Dabei wurde die Ford-Fahrerin (61) leicht verletzt. An den Autos entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 6.000 Euro. (Kg)

Bildmaterial zur

Fahrzeugschlüssel

Download: 

Dateigr&oumlße: 421.47 KBytes

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2022_93698.htm