Blut gegen Burger

Zuletzt aktualisiert:

Die Sommerferien lassen die Blutkonserven knapp werden. Viele Menschen waren verreist und konnten deshalb in den vergangenen Wochen nicht spenden.

Mit einem Aktionstag am Donnerstag in Aue will das DRK die Vorräte an Blutkonserven wieder auffüllen. Von 10 bis 19 Uhr können Freiwillige bei Mc Donald's in Aue spenden.

Mit jeder Blutspende von einem halben Liter Blut können drei Leben gerettet werden. Die Blutspende-Gemeinschaftsaktion mit der Fastfood-Kette in den Sommerferien hat mittlerweile Tradition. Jeder Spender bekommt als Dankeschön ein Small-Menü.

Blutspender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein. Bei der ersten Spende sollte ein Alter von 65 nicht überschritten werden. Bis zum 73. Geburtstag ist derzeit eine Blutspende möglich, vorausgesetzt der Gesundheitszustand lässt dies zu. Bei einer ärztlichen Voruntersuchung wird die Eignung zur Blutspende jeweils tagesaktuell geprüft.

Bis zu sechs Mal innerhalb eines Jahres dürfen gesunde Männer spenden, Frauen bis zu vier Mal innerhalb von 12 Monaten. Zwischen zwei Spenden liegen mindestens acht Wochen. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen!

Weitere Termine und Informationen zur Blutspende hier. Bitte das Bundesland Sachsen anklicken.