Brücke in Görlitz umgesetzt

Zuletzt aktualisiert:

In Görlitz ist vergangene Nacht eine Brücke umgesetzt worden.  Die 32 Meter lange, gut drei Meter breite und neun Tonnen schwere Konstruktion rollte im Huckepack auf einem Schwerlasttransport von der Blockhausstraße zum Kidrontal im Stadtteil Königshufen. Sie ersetzt dort eine marode Holzbrücke.

Am bisherigen Standort diente die Brücke als Übergang für Fußgänger und Radfahrer über die Gleise am Blockhaus. Dort wird derzeit eine neue Autobrücke errichtet.