• Aktionen wie dieser Flashmob von Schülern in Marienberg trieben die Welterbe-Nominierung voran. © Archiv/dpa

    Aktionen wie dieser Flashmob von Schülern in Marienberg trieben die Welterbe-Nominierung voran. © Archiv/dpa

Dankesfeier zum Welterbe-Titel steigt in Marienberg

Zuletzt aktualisiert:

Seit Juli 2019 ist die Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří UNESCO-Welterbe. Die offizielle Übergabe der Urkunde zur Titelverleihung und somit der Höhepunkt ging im September in Freiberg über die Bühne. Am Mittwoch veranstaltet die Wirtschaftsförderung Erzgebirge für alle die mitgeholfen haben um 14 Uhr eine Dankesfeier in der Stadthalle Marienberg.

In gut zwei Stunden soll es einen Rückblick auf die Meilensteine des 20-jährigen Antrags- und Nominierungsprozesses geben. Die spannendsten Momente werden noch einmal vorgestellt. Außerdem gibt es einen Ausblick auf die kommenden Aufgaben.

Feierlich umrahmt wird die Veranstaltung von Bergmusikern und kleinen Abordnungen von Bergbrüderschaften.