• Auch Freiberg lässt sich auf eigene Faust erkunden. Foto: Hendrik Schmidt, dpa.

    Auch Freiberg lässt sich auf eigene Faust erkunden. Foto: Hendrik Schmidt, dpa.

Denkmaltag digital im Erzgebirge

Zuletzt aktualisiert:

Wie jedes Jahr ist der zweite Sonntag im September Denkmaltag. Aber auch bei dieser Veranstaltung ist diesmal wegen Corona alles etwas anders.

Koordiniert wird der Tag von der Deutschen Denkmalstiftung, und die hat empfohlen auf digitale Angebote umzustellen. Das haben auch viele gemacht.

Im Erzgebirgskreis können unter anderen folgende Objekte digital „besucht“ werden:

Gebündelt werden die Beiträge aus ganz Deutschland in dem Programm, das die Deutsche Stiftung Denkmalschutz auf der für den Aktionstag geschaffenen Website www.tag-des-offenen-denkmals.de präsentiert. Die Formate sind ab dem 13. September 2020 bis Ende September einsehbar. Das Programm wird bis zum Aktionstag tagesaktuell ergänzt.