• Symbolbild (c) Redaktion

Dieb auf der Flucht bei Stollberg verunglückt

Zuletzt aktualisiert:

In Stollberg wollte in der Nacht zu Dienstag ein mutmaßlicher Dieb einer Polizeikontrolle entkommen. Er flüchtete mit seinem Auto nach Niederdorf. Dort verlor er dann die Kontrolle und prallte gegen mehrere Betonsteine und einen Baum.

Da er nun mit dem Auto nicht mehr weiter kam, setzte er seine Flucht zu Fuß fort und versteckte sich unter einem Busch. Die Polizei entdeckte den 33-Jährigen und nahm ihn fest.

Die Flucht war nicht sein einziges Vergehen. Ein Alkoholtest ergab 1,8 Promille. Im Kofferraum des Autos war ein gestohlenes E-Bike, und er wurde mit einem Sitzungshaftbefehl gesucht. Er wird deshalb einem Haftrichter vorgeführt.