Diebe klauen Lichtmasten aus Oelsnitz/Erz.

Zuletzt aktualisiert:

Unbekannte Langfinger haben in Oelsnitz im Erzgebirge ein Auge auf Lichtmasten geworfen. Wie die Polizei mitteilte, verschwanden in der Nacht zu Donnerstag vier Stahlmasten von einem Firmengrundstück in der Hohendorfer Straße.

Das Diebesgut hat einen Wert von rund 2.000 Euro. Jeder Mast ist etwa 140 Kilo schwer und ca. 5,80 Meter lang. Für den Abtransport haben die Diebe das Eingangstor demontiert. Außerdem brachen sie eine Garage auf, aus der aber nix gestohlen wurde.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen und sucht Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Diebstahl gemacht haben. Hinweise, insbesondere auch zu genutzten Fahrzeugen, nimmt das Polizeirevier Stollberg unter der Rufnummer 037296 90-0 entgegen.