Diebe machen Beute bei Firmen im Ehrenfriedersdorf

Zuletzt aktualisiert:

Diebe haben auf Firmengrundstücken in Ehrenfriedersdorf Beute gemacht.

Wie die Polizei mitteilte, verschafften sich Unbekannte am Wochenende Zutritt zu einem Gelände an der Geyerschen Straße. Dort machten sie sich an einem Sicherungskasten zu schaffen, schnitten rund 90 Meter Stromkabel von einem Kran und verschwanden damit. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 6.000 Euro.

Auch im Gewerbegebiet nahe der B 95 gelangten Diebe auf ein Firmengelände. Aus einem LKW pumpten sie 300 Liter Diesel ab. Der Schaden beträgt etwa 350 Euro.