Drahtseilbahn Augustusburg wird generalüberholt

Zuletzt aktualisiert:

Bei der Drahtseilbahn Augustusburg stehen ab Montag alle Räder still. Die Anlage wird bis März nächsten Jahres generalüberholt, mehr als zwei Millionen Euro lässt sich das der Verkehrsverbund kosten.

In dieser Woche werden entlang der Strecke zunächst alle notwendigen Vorbereitungen getroffen. Kommenden Dienstag hebt dann ein Kran die Wagen von den Gleisen. Sie werden per Tieflader zu Bahnexperten nach Güstrow transportiert.