Dritter öffentlicher WLAN-Hotspot in Annaberg-Buchholz eingerichtet

Zuletzt aktualisiert:

Öffentliches WLAN gibt es in Annaberg-Buchholz schon am Markt und im Rathaus. Jetzt kommt ein dritter Hotspot hinzu. Wie die Stadt am Dienstag mitteilte, gibt es freies Netz jetzt auch an der Tourist-Information und der Manufaktur der Träume.

Die Nutzung ist einfach: Man wählt den WLAN-Hotspot „EASY-WERZ“ aus, bestätigt die Datenschutzbestimmungen, und schon kann man lossurfen. Nach einer halben Stunde wird die Verbindung automatisch getrennt. Danach kann man sich sofort neu einwählen.

Die Hotspots betreibt die Stadt zusammen mit den Stadtwerken. Einwohner und Touristen können sich so per Smartphone oder Tablet unkompliziert über die Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen in Annaberg-Buchholz informieren.

Weitere Hotspots sind am Frohnauer Hammer, der St. Annenkirche und dem Erzgebirgsmuseum geplant.