DRK schaltet weitere 15.000 Impftermine frei

Zuletzt aktualisiert:

Das Deutsche Rote Kreuz Sachsen schaltet am Montag 12:00 Uhr weitere 15.000 Impftermine frei. Die Nachfrage ist groß. "Das System läuft stabil aber schon jetzt hohe Besucherzahlen" -  hat das DRK getwittert. Am Freitag hatten sich viele Nutzer über Warteschleifen beim Impfportal beschwert. Die sind aber notwendig, damit das Portal unter der Anfragenflut nicht zusammenbricht. Pro Stunde kann das System laut DRK-Sprecher Kai Kranich 10.000 Benutzer verarbeiten. Die Nachfrage nach Impfterminen ist aber um ein vielfaches größer als das Angebot.

Ab ca. 12:00 Uhr werden auf dem #Impfportalhttps://t.co/GiFi5o1RgU wieder neue #Corona-Impf-Termine 💉🧬📅 eingestellt!

Bitte beachten ⚠ Es gibt immer noch nicht genügend #Covid19#Impfstoff für alle!#AermelHoch#DRK#Sachsenpic.twitter.com/MTkwbUk5iD

— Rotes Kreuz Sachsen (@drksachsen) May 10, 2021
Kai Kranich vom Deutschen Roten Kreuz Sachsen