Drogenfahrt in Schneeberg endet mit Polizeikontrolle

Zuletzt aktualisiert:

Die Polizei hat in Schneeberg einen 26-Jährigen aus dem Verkehr gezogen, der auf der Seminarstraße nachts mit Standlicht unterwegs gewesen ist. Als die Beamten den Mann im Nissan kontrollieren wollten, ist er plötzlich losgefahren und hat das Polizeiauto gerammt. Offenbar hatte er sein Auto nicht mehr unter Kontrolle, weil er unter Alkohol und Drogen stand, wie er auch selbst einräumte. Er hatte auch keinen Führerschein. Die Beamten brachten den Mann ins Krankenhaus zum Bluttest.