EHV Aue feiert ersten Saisonsieg

Zuletzt aktualisiert:
Autor: sport

Die Handballer vom EHV Aue haben am zweiten Spieltag der 2. Handball Bundesliga den ersten Saisonsieg eingefahren. Der EHV setzte sich auswärts beim VfL Lübeck-Schwartau mit 26:24 (14:14) durch und sicherte sich die ersten beiden Punkte.

Nach einem starken Beginn mit Vier-Tore-Vorsprung kamen die Gastgeber bis zum Seitenwechsel wieder zurück und so ging es mit einem 14:14 Unentschieden in die Pause. In der zweiten Halbzeit erwischten die Auer erneut den besseren Start und konnten regelmäßig einen Zwei-Tore-Vorsprung halten. Knapp zehn Minuten vor Schluss kamen die Lübecker allerdings zum 22:22 Ausgleich. Der blieb noch bis zwei Minuten vor der Sirene, doch dann konnten die Auer den Schlusspunkt setzen und siegten mit 26:24.

Weiter gehts für die Auer am nächsten Sonntag mit dem Auswärtsspiel in Hamm-Westfalen.