EHV Aue gewinnt auch gegen Oranienburg

Zuletzt aktualisiert:

Die Handballer vom EHV Aue haben ihr Heimspiel gegen den Oranienburger HC am Sonntag souverän gewonnen. 28:16 hieß es am Ende aus Auer Sicht.

Damit ist die Truppe um Cheftrainer Stephan Just seit nunmehr 17 Spielen ungeschlagen.

1.100 Zuschauer waren in der Erzgebirgshalle Lößnitz dabei.

Am kommenden Samstag spielen die Auer bei den Füchsen Berlin.