Ein Schwerverletzter bei Brand in Einfamilienhaus

Zuletzt aktualisiert:

Ein Schwerverletzter bei Brand in Einfamilienhaus

Chemnitz

Motorrad BMW gestohlen

Zeit: 02.10.2021, 23:00 Uhr bis 03.10.2021, 09:50 Uhr

Ort: OT Kapellenberg

(3313) In der Nacht zu Sonntag kam es in der Neefestraße durch unbekannte Täter zum Diebstahl eines Motorrades BMW von einem Privatgrundstück. Der Zeitwert des erstmals 2007 zugelassenen Fahrzeugs wurde mit etwa 6.000 Euro angegeben. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen. (Re)

Laptops aus Wohnung entwendet

Zeit: 03.10.2021, 15:45 Uhr bis 17:45 Uhr

Ort: OT Sonnenberg

(3314) Unbekannte Täter drangen am Sonntagnachmittag in eine Wohnung in der Uhlandstraße ein und stahlen daraus zwei Laptops sowie zwei Speichermedien im Gesamtwert von etwa 1.500 Euro. Sachschaden entstand keiner. Die Polizei ermittelt wegen Wohnungseinbruchsdiebstahls. (Re)

Alarm schlug mutmaßliche Einbrecher in die Flucht

Zeit: 03.10.2021, 21:45 Uhr

Ort: OT Bernsdorf

(3315) Unbekannte Täter haben sich am Sonntagabend gewaltsam Zutritt in eine Lokalität in der Reichenhainer Straße verschafft. In der Folge löste beim Betreten des Inneren ein Alarm aus, woraufhin die Unbekannten die Flucht ergriffen und dabei Diebesgut im Wert von 50 Euro mitnahmen. Die Polizei ermittelt wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls, bei welchem ein Sachschaden von insgesamt etwa 2.500 Euro entstand. (Re)

Kollision beim Abbiegen

Zeit: 04.10.2021, 08:00 Uhr

Ort: OT Kaßberg

(3316) Im Kreuzungsbereich Barbarossastraße/Heinrich-Beck-Straße kam es am Montagmorgen zum Zusammenstoß zwischen einem Pkw Skoda (Fahrer: 26) und einem Pkw Seat (Fahrerin: 60). Eine Mitfahrerin (20) des Seat wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in derzeit der Stabsstelle Kommunikation unbekannter Höhe. (Kg)

 

Landkreis Mittelsachsen

Ein Schwerverletzter bei Brand in Einfamilienhaus

Zeit: 03.10.2021, 15:25 Uhr

Ort: Großschirma, OT Siebenlehn

(3317) Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei kamen am Sonntagnachmittag in der Breitenbacher Straße zum Einsatz. Ein Zeuge hatte einen lauten Knall vernommen und in der Folge den Brand im Bereich des Dachstuhls eines Einfamilienhauses festgestellt und gemeldet.

Die eingesetzten Feuerwehrleute konnten während der Löscharbeiten einen 73-jährigen Bewohner aus dem Gebäude retten. Ein Rettungshubschrauber flog den schwer verletzten Mann umgehend in ein Krankenhaus. Weitere Personen befanden sich zum Zeitpunkt des Brandgeschehens nicht im Wohngebäude. Aufgrund der Brandfolgen und der Löscharbeiten ist das Haus derzeit nicht mehr bewohnbar. Angaben zum Sachschaden stehen derzeit noch aus. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und wird am heutigen Tag mit einem Brandursachenermittler der Kriminalpolizeiinspektion Chemnitz den Brandort begutachten. (Re)

Linienbus und Transporter kollidierten

Zeit: 04.10.2021, 06:55 Uhr

Ort: Freiberg

(3318) Vom Häuersteig nach links auf die bevorrechtigte Brander Straße (B 101) fuhr am Montag früh die 53-jährige Fahrerin eines Linienbusses MAN. Dabei kam es zur Kollision mit einem auf der Bundesstraße aus Richtung Brand-Erbisdorf kommenden Citroën-Transporter (Fahrer: 34) sowie dessen Anhänger. Die Busfahrerin erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 18.000 Euro. (Kg)

Trotz Gegenverkehrs überholt/Zeugen gesucht

Zeit: 04.10.2021, 06:10 Uhr

Ort: Freiberg

(3319) Ein bisher unbekannter, schwarzer Pkw war am Montag früh auf der B 173 aus Richtung Oberschöna in Richtung Freiberg unterwegs. Nach dem Abzweig Kleinschirma überholte der unbekannte Pkw trotz Gegenverkehrs einen Lkw. Im weiteren Verlauf kam es zum Zusammenstoß der Außenspiegel des unbekannten Autos und eines entgegenkommenden Pkw Toyota. Die Toyota-Fahrerin (46) erlitt dabei leichte Verletzungen. Am Toyota entstand Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro. Der unbekannte, schwarze Pkw, der Meißner Kennzeichen (MEI-…) gehabt haben soll, setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort.

Wer kann Angaben zum Geschehen bzw. zum unbekannten Pkw und dessen Fahrer/in machen? Unter Telefon 03731 70-0 werden Hinweise im Polizeirevier Freiberg entgegengenommen. (Kg)

Tor beim Einfahren gestreift

Zeit: 04.10.2021, 08:40 Uhr

Ort: Döbeln

(3320) Der 48-jährige Fahrer eines Sattelzuges Volvo streifte am Montagmorgen beim Einfahren auf ein Firmengelände in der Richard-Köberlin-Straße das Einfahrtstor, wobei Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 1.000 Euro entstand. Verletzungen trug der 48-Jährige keine davon, stellte sich aber dennoch einem Arzt vor zur Blutentnahme. Ein mit dem Mann durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,12 Promille. Für den russischen Staatsangehörigen folgten die Sicherstellung seines Führerscheines sowie eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. (Kg)

Biker kollidierte mit Leitplanke

Zeit: 03.10.2021, 15:05 Uhr

Ort: Wechselburg, OT Mutzscheroda

(3321) Am Sonntagnachmittag war der 21-jährige Fahrer eines Krads Yamaha auf der S 242 aus Richtung Mutzscheroda in Richtung Wechselburg unterwegs. Dabei kam der Biker nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke. Der 21-Jährige erlitt schwere Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 2.500 Euro. (Kg)

Sturz beim Bremsen

Zeit: 03.10.2021, 17:15 Uhr

Ort: Penig

(3322) Mit einem Pedelec war am Sonntag eine 39-jährige Frau in der Leipziger Straße unterwegs. Als sie eine Gefällestrecke befuhr, bremste die 39-Jährige, wobei sie stürzte. Die Frau erlitt schwere Verletzungen. Am Pedelec entstand Sachschaden von etwa 100 Euro. (Kg)

 

Erzgebirgskreis

Nach Sturz schwer verletzt

Zeit: 03.10.2021, 13:45 Uhr

Ort: Elterlein, OT Schwarzbach

(3323) Eine 44-jährige Fahrradfahrerin befuhr am Sonntag die Plattenstraße (Feldweg) aus Richtung Elterlein in Richtung Waschleithe. Als sie auf einer Gefällestrecke nach links auf einen anderen Feldweg abbog, stürzte die Frau. Dabei zog sich die 44-Jährige schwere Verletzungen zu. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Sachschaden wurde keiner bekannt. (Kg)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2021_84317.htm