Einbruch in ein Einfamilienhaus | Brand einer Lagerhalle mit..

Zuletzt aktualisiert:

Einbruch in ein Einfamilienhaus | Brand einer Lagerhalle mit Garagen

Chemnitz

Einbruch in ein Einfamilienhaus

Zeit: 15.11.2021, 23:00 Uhr bis 16.11.2021, 05:30 Uhr

Ort: OT Reichenbrand

(4083) Unbekannte Täter bohrten auf der Pelzmühlenstraße die Terrassentür eines Einfamilienhauses auf und drangen in der Folge in das Objekt ein. Die Räumlichkeiten wurden durchsucht und Bargeld aus einem Portemonnaie, eine Armbanduhr sowie ein Schlüsselbund entwendet. Ein in der Garage abgestellter PKW wurde durchsucht, aus diesem fehlt ebenfalls Bargeld. Der Stehlschaden liegt im mittleren vierstelligen Bereich, der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 500 Euro geschätzt. (MP)

Unfall mit einer verletzten Person

Zeit: 16. 11 2021, 15:30 Uhr

Ort: OT Adelsberg/ Kleinolbersdorf- Altenhain

(4084) Eine 59-jährige Kia-Fahrerin fuhr auf der Shakespearestraße und wollte in die Straße Gartenstadt abbiegen. Ein VW-Transporter (Fahrer: 41 Jahre) konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Kia auf. Die Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Gesamtsachschaden wurde mit etwa 5.000 Euro beziffert. (BA)

Unfall mit einer verletzten Person

Zeit: 16. 11. 2021, 18.15 Uhr

Ort: OT Altendorf

(4085) Ein 33- Jähriger fuhr in Chemnitz die Limbacher Straße in Richtung Stadtzentrum mit seinem Fahrrad ohne Licht auf dem rechten Gehweg. Ein Taxi Mercedes hielt am rechten Fahrbahnrand, um seine Fahrgäste abzusetzen. Der Fahrgast (49 Jahre), der im Fond des Taxis rechts saß, öffnete die Fahrzeugtür. Im Anschluss prallte der Fahrradfahrer gegen die Tür, kam zu Sturz und verletzte sich leicht. Der entstandene Sachschaden wurde mit ca. 1.000 Euro angegeben. (BA)

Diebstahl eines Katalysators von einem abgestellten PKW

Zeit: 05.11.2021 bis 16.11.2021

Ort: OT Kappel

(4086) Durch unbekannte Täter wurde von einem auf der Irkutsker Straße abgestellten Pkw Toyota der Katalysator samt Lambdasonde ausgebaut und entwendet. Der Stehlschaden beläuft sich auf etwa 1.700 Euro. Der am PKW verursachte Sachschaden wurde mit ca. 1.000 Euro angegeben. (AW)

Landkreis Mittelsachsen

Einbruch in einen PKW

Zeit: 14.11.2021, 11:00 Uhr bis 16.11.2021, 10:00 Uhr

Ort: Augustusburg, OT Hennersdorf

(4087) Unbekannte Täter schlugen auf der Bahnhofstraße die hintere linke Seitenscheibe eines Pkw Dacia ein und entwendeten aus dem Fahrzeug ein mobiles Navigationsgerät der Marke TomTom. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf 110 Euro. Der Sachschaden liegt bei etwa 250 Euro. (MP)

Pferdegespann geht durch - ein Verletzter

Zeit: 16.11. 2021, 13:00 Uhr

Ort: Langenleuba Oberhain

(4088) Ein 63-Jähriger lud mit seinem Gespann auf einer Wiese an der Straße An der Leuba Heu auf. Dabei gingen aus unbekannter Ursache beide Pferde durch. Der Geschädigte wurde von dem Wagen überrollt. Er verletzte sich dabei schwer, ein Rettungshubschrauber flog ihn in ein Krankenhaus. Die Pferde wurden wieder eingefangen, jedoch beschädigten sie mit dem Hänger noch einen abgeparkten Pkw VW. Der entstandene Sachschaden wurde mit etwa 3.000 Euro angegeben. (BA)

Brand eines Gefahrguttransporters

Zeit: 16.11.2021, 13:08 Uhr

Ort: Freiberg, OT Muldenhütten

(4089) Am Dienstagnachmittag, kurz nach 13:00 Uhr, bemerkte ein aufmerksamer Zeuge auf der Straße Muldenhütten einen qualmenden Gefahrgut-LKW, welcher offenbar gerade auf dem Weg zu einer Entsorgungsfirma war. Durch die umgehend eingesetzte Feuerwehr konnte der entstehende Brand auf der Ladefläche des Aufliegers gelöscht werden, ohne dass Personen verletzt wurden. Es stellte sich heraus, dass aus bisher unbekannter Ursache mehrere Transportbehälter mit Altbatterien in Brand geraten waren. Der entstandene Brandschaden an den Behältern sowie der LKW-Plane beläuft sich auf etwa 4.000 Euro. Im Zuge der Löscharbeiten kam es zur zeitweisen Vollsperrung der Fahrbahn. Eine Gefahr für die Bevölkerung bzw. die Umwelt bestand nicht. (AW)

Brand einer Lagerhalle mit Garagen

Zeit: 17.11.2021, 02:17 Uhr bis 02:50 Uhr

Ort: Penig

(4090) Aus bisher unbekannter Ursache geriet an der Chemnitzer Straße ein etwa 60m langer Flachbau mit mehreren Garagen im Bereich einer Autolackiererei in Vollbrand. Dieser konnte durch die alarmierte Feuerwehr gelöscht werden. Personen wurden nicht verletzt, jedoch brannten zwei im Gebäude befindliche Fahrzeuge, ein Skoda Fabia und ein VW Transporter, aus. Die Chemnitzer Straße musste im Bereich des Brandobjektes voll gesperrt werden. Angaben zur Schadenshöhe liegen derzeit nicht vor. (AW)

Erzgebirgskreis

Raub

Zeit: 16.11.2021, 12:43 Uhr

Ort: Aue-Bad Schlema, OT Aue

(4091) Ein unbekannter Täter stieß die Mitarbeiterin eines Gebrauchtwarenhandels auf der Wettinerstraße mehrfach gegen eine Wand und riss ihr in der Folge ein Mobiltelefon Samsung Galaxy aus der Hand. Weiterhin entwendete er zwei Mobiltelefone Huawei, einen geringen zweistelligen Bargeldbetrag sowie einen Laptop aus dem Geschäft. Er verließ den Tatort in unbekannte Richtung. Der Gesamtschaden liegt im niedrigen dreistelligen Bereich. Die 54-jährige Geschädigte wurde leicht verletzt und ambulant versorgt. (MP)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2021_85222.htm