• CDU Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß vorm "Aktivist". Foto: © Büro Alexander Krauß.

    CDU Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß vorm "Aktivist". Foto: © Büro Alexander Krauß.

Eine Million Euro Fördergeld für Aktivist in Bad Schlema

Zuletzt aktualisiert:

Der Bund fördert die denkmalgerechte Sanierung des Kulturhauses “Aktivist” in Bad Schlema mit einer Million Euro. Wie das Bundesinnenministerium heute mitteilte, erhielt das Projekt den Zuschlag im Programm «Nationale Projekte des Städtebaus».

Im “Aktivist” ist das Museum für Uranbergbau untergebracht. Es soll in eine Erlebniswelt umgebaut werden.

"Das Kulturhaus Aktivist muss ein Zeugnis des Uranbergbaus im Erzgebirge bleiben", sagte CDU Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß. Mit dem Fördergeld könne die Sanierung beginnen, allerdings würden weitere Fördermöglichkeiten benötigt, weil eine Million Euro nicht ausreichend sind.