• Ganz so alt müssen die Bilder nicht sein, die jetzt gesucht werden. Foto © Archiv Erzgebirgsmuseum

    Ganz so alt müssen die Bilder nicht sein, die jetzt gesucht werden. Foto © Archiv Erzgebirgsmuseum

Erinnerungsstücke aus Erzhammer-Historie gesucht

Zuletzt aktualisiert:

Ganz viele Säle, in denen früher gefeiert wurde, sind verschwunden. Abgerissen, verfallen, nicht mehr nutzbar.

Ganz anders ist das mit dem Friedrichssaal im Erzhammer Annaberg-Buchholz. Dort wird im Friedrichssaal wird seit zwei Jahrhunderten gefeiert, ganze Generationen erlebten da eine Veranstaltung nach der anderen. Bis heute.

Manche Leute haben vielleicht auch ganz persönliche Erinnerungen, an die erste Liebe, tolle Tanzabende oder besondere Ausstellungen. Im November soll es eine außergewöhnliche Geburtstagsfeier für die Location geben - mit einer Ausstellung, damit die Historie nochmal lebendig wird.

Dafür sucht die Stadt noch Leihgaben, zum Beispiel alte Plakate, Eintrittskarten, Fotos oder Filme. Wer so etwa beisteuern kann, meldet sich bitte unter Telefon: 03733 425 190