• Symbolbild © Redaktion.

    Symbolbild © Redaktion.

Erstmals weniger als 7.000 Arbeitslose im Erzgebirge

Zuletzt aktualisiert:

Die Zahl der Arbeitslosen im Erzgebirgskreis ist in den letzten vier Wochen zurückgegangen. 6.870 Menschen haben keinen Job, das sind 250 weniger als noch im Oktober und 540 weniger als vor einem Jahr.

Die Arbeitslosenquote liegt jetzt bei 4 Prozent. Wie der Chef der Annaberger Arbeitsagentur, Nino Sciretta, sagte, liegt die Zahl der Arbeitslosen damit erstmals unter 7.000, und sie hat sich in den letzten fünf Jahren mehr als halbiert.

Die beste Arbeitslosenquote hatte jetzt im November die Region Stollberg - mit 3,4 Prozent.