• Matthias Heidrich wird neuer sportlicher Leiter bei Erzgebirge Aue.

Erzgebirge Aue holt Matthias Heidrich als Sportdirektor

Zuletzt aktualisiert:

Erzgebirge Aue hat einen neuen Sportdirektor. Der frühere Aue-Profi Matthias Heidrich wird die Funktion des sportlichen Leiters beim Drittliga-Schlusslicht übernehmen. Das teilte der Verein am Mittwoch mit. Der 44-Jährige tritt sein Amt sofort an und wird nun die Suche eines neuen Cheftrainers unterstützen. 

Der gebürtige Hoyerswerdaer spielte bereits von 2000 bis 2005 bei den Veilchen. Beim ersten Auer Aufstieg in die zweite Bundesliga im Jahr 2003 war Heidrich Teil der Mannschaft. Zuletzt war der Ex-Profi Nachwuchschef beim 1. FC Köln.