• Florian Krüger und Pascal Testroet verstärken die Offensivabteilung der Veilchen.

  • Pascal Testroet (li) im Zweikampf mit Aues Fabian Kalig beim letzten Sachsenderby im Mai 2018. (c) Sebastian Kahnert/ dpa

Erzgebirge Aue verpflichtet zwei Angreifer

Zuletzt aktualisiert:

Der FC Erzgebirge Aue hat am Dienstagmittag zwei Neuzugänge verpflichtet. Florian Krüger und Pascal Testroet verstärken die Offensivabteilung bei den Veilchen. Krüger wechselt vom FC Schalke nach Aue und hat einen Dreijahresvertrag unterschrieben. Vom sächsischen Ligarivalen Dynamo Dresden wechselt zudem Pascal Testroet in den Schacht. Auch er hat für drei Jahre unterschrieben.

Vereinspräsident Helge Leonhardt: "Wir freuen uns, dass uns diese Transfers gelungen sind. Beide Spieler sind klassische Mittelstürmer. Genau für diese Position wollten wir uns noch Verstärkung holen. Mit Pascal und Florian ist uns das gelungen. Ihr Auftrag ist ganz klar, dass sie Tore für uns schießen"