Erzgebirgskreis hebt Stallpflicht für Geflügel auf

Zuletzt aktualisiert:

Die Stallpflicht von Hühnern, Gänsen und Enten im Erzgebirgskreis ist ab sofort wieder aufgehoben. Dazu hat das Landratsamt eine Allgemeinverfügung erlassen.

Die Gefahr der Geflügelpest sei in der Region derzeit reduziert, hieß es vom Veterinäramt. Fallzahlen bei Wildvögeln und Ausbrüche in Hausgeflügelbeständen seien in Deutschland rückläufig.

Geflügelhalter sollten weiterhin wachsam sein. „Das Hausgeflügel ist an Stellen zu füttern, die für Wildvögel unzugänglich sind.“ Bei erhöhten Verlusten oder einem starken Rückgang der Legeleistung muss unverzüglich ein Tierarzt hinzugezogen werden.