• Julia Taubitz sitzt zusammen mit André Leonhardt und Raland Manz an einem Tisch, im Hintergrund ist das Erzgebirgsstadion zu sehen.

    Julia Taubitz, André Leonhardt, Bereichsleiter Vorstandsstab und Roland Manz, Vorstandsvorsitzender (v.l.) bei der Vertragsunterzeichnung im Auer Erzgebirgsstadion.

    Foto © Jens Uhle

Erzgebirgssparkasse fördert Rennrodlerin Julia Taubitz

Zuletzt aktualisiert:

Rennrodlerin Julia Taubitz wird künftig von der Erzgebirgssparkasse unterstützt. Eine entsprechende Vereinbarung wurde jetzt unterzeichnet.

Sparkassenvorstand Roland Manz sagte: „Wir haben viele Spitzensportler aus unserer Region schon im Kindes- und Jugendalter unterstützt und uns gemeinsam mit Ihnen über Ihre Erfolge bei großen Meisterschaften gefreut. Ich bin sicher, dass auch Julia eine große sportliche Zukunft bevorsteht und hoffe, dass die Erzgebirgssparkasse einen positiven Anteil an ihrer Entwicklung haben wird.“

Julia Taubitz stammt aus Annaberg und startet für den WSC Erzgebirge Oberwiesenthal. In der letzten Saison holte sie zwei Weltcupsiege und zwei Vize-Weltmeistertitel.