• In drei Wochen wird das Stadion offiziell übergeben. (Foto: dpa)

Erzgebirgsstadion wird in drei Wochen übergeben

Zuletzt aktualisiert:

Zwei Jahre wurde am Erzgebirgsstadion in Aue gebaut. Jetzt ist es so gut wie fertig. In drei Wochen wird es vom Landkreis offiziell an den FC Erzgebirge Aue übergeben.

Dazu wird es am 26. Januar eine Festveranstaltung mit Politikern, Planern und Vertreter vom FCE geben. Zwei Tage später findet dann das erste Heimspiel im kompletten Stadion statt. Dann sollen alle 16.080 Plätze zur Verfügung stehen.

Groß gefeiert wird das neue Stadion dann voraussichtlich nach dem Saisonabschluss im Mai mit einem Tag der offenen Tür.