• Symbolbild © dpa

    Symbolbild © dpa

Falschfahrerin auf A72 bei Stollberg gestoppt

Zuletzt aktualisiert:

Eine 72- jährige Geisterfahrerin ist durch einen beherzten Autofahrer auf der A72 gestoppt worden. Am Freitagnachmittag fuhr sie an der Anschlussstelle Stollberg-Nord falsch auf die Autobahn und direkt auf die für sie rechte Fahrspur in entgegengesetzter Fahrtrichtung. Durch einen entgegenkommenden Autofahrer konnte sie nach zwei Kilometern gestoppt werden. Der Rettungsdienst brachte sie zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Das Auto wurde abgeschleppt. Die A72 war für eine knappe Stunde voll gesperrt. Jetzt ermittelt die Polizei.