• Pfarrer Andreas Lau vor der Kamera von Frank Langer.Foto © Jan Görner

    Pfarrer Andreas Lau vor der Kamera von Frank Langer.

    Foto © Jan Görner

Fernseh-Gottesdienst aus Großrückerswalde

Zuletzt aktualisiert:

Alle Veranstaltungen im Erzgebirge sind untersagt. Dazu gehören im Moment auch die Gottesdienste. Damit die Gläubigen nicht ganz auf ihre Sonntagspredigt verzichten müssen, geht die Kirche im ehemaligen Mittleren Erzgebirgskreis jetzt neue Wege.

Jeden Sonntag wird der Gottesdienst jetzt beim Mittleren Erzgebirgsfernsehen ausgestrahlt, jeweils 10 Uhr und 18:30 Uhr. Zur Premiere heute wurde die Predigt in der Wehrkirche in Großrückerswalde mit Pfarrer Andreas Lau aufgezeichnet.

Kommenden Sonntag wird der Pfarrer aus Pobershau die TV-Predigt übernehmen. Anschließend sollen noch weitere Kirchengemeinden dazu kommen, bis die Krise vorbei ist.