Feuer in Wohnhaus in Mulda

Zuletzt aktualisiert:

In Mulda hat ein Wohnhaus Feuer gefangen. Wie ein Sprecher der Polizei mitteilte, konnten in der Nacht zum Freitag alle Bewohner das brennende Gebäude rechtzeitig verlassen. Es sei nach aktuellem Kenntnisstand niemand verletzt. Brandursache und Sachschaden seien noch unbekannt. Die Feuerwehr war bis in die Morgenstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt. Die Bewohner können laut Polizei zunächst nicht in ihre Wohnungen zurückkehren. (dpa)