• Die Feuerwehr lüftete die Wohnung, nach 30 Minuten war der Einsatz beendet.

Feuerwehr rettet Mann aus verqualmter Wohnung

Zuletzt aktualisiert:

In Aue-Bad Schlema ist ein Mann aus einer verqualmten Wohnung gerettet worden. Kurz nach Mitternacht wurden die Einsatzkräfte in die Mühlstraße gerufen.

Der Mann hatte sich Schnitzel gebraten und wollte sich dann im Wohnzimmer kurz hinsetzen und ausruhen. Aus gesundheitlichen Gründen konnte er nicht mehr eigenständig aufstehen. Die Schnitzel brannten an, und es entstand dichter Rauch in der Wohnung.

Die Kameraden öffneten die Tür und halfen dem Mann, er blieb zum Glück unverletzt.