• Beide Autos wurden bei dem Unfall komplett zerstört. © Bernd März/extremwetter.tv

    Beide Autos wurden bei dem Unfall komplett zerstört. © Bernd März/extremwetter.tv

Fiat kracht bei Zschopau gegen Jeep – Rettungshubschrauber im Einsatz

Zuletzt aktualisiert:

Am Sonntagmittag hat es auf der S 225 bei Zschopau einen schweren Unfall gegeben, zu dem auch ein Rettungshubschrauber angefordert wurde.

Gegen 13 Uhr war der Fahrer eines Fiat Punto Richtung Scharfenstein unterwegs. In einer langen Linkskurve kam er aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und krachte frontal mit einem Jeep zusammen. Bei dem Unfall wurde der Fahrer eingeklemmt und musste mit schwerem Rettungsgerät von der Feuerwehr befreit werden. Er kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Auch der Beifahrer im Fiat wurde schwer verletzt und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der Fahrer des Jeeps blieb unverletzt.

Für die Bergungsarbeiten war die S 225 mehrere Stunden voll gesperrt. Im Einsatz waren gut 30 Kameraden der Feuerwehr. Zur genauen Unfallursache ermittelt die Polizei

Audio:

Andy Tauber, Einsatzleiter der Feuerwehr Scharfenstein