Finanzspritze für neuen Imbiss im Freibad Neukirchen/Erz.

Zuletzt aktualisiert:

Das Freibad in Neukirchen hier im Erzgebirge soll einen neuen Imbiss bekommen. Dafür gibt es jetzt auch finanzielle Unterstützung seitens des Erzgebirgskreises. Landrat Frank Vogel hat einen Förderbescheid in Höhe von knapp 123.000 Euro erteilt. Aktuell besteht der Imbiss im Freibad aus einer in die Jahre gekommenen Holzhütte. Platz ist Mangelware, die Hygiene-Vorschriften könnten nicht mehr eingehalten werden, hieß es. Die Hütte soll nun abgerissen und durch den neuen, moderneren Imbiss ersetzt werden. Davor ist außerdem ein großer, überdachter Sitzbereich geplant.