Forschungsbergwerk in Freiberg wird saniert

Zuletzt aktualisiert:

Das Forschungs- und Lehrbergwerk der Bergakademie Freiberg wird saniert. Als erstes stehen Arbeiten am Fördergerüst für 2,6 Millionen Euro an.

Das übertägige Fördergerüst wird dafür im kommenden Monat demontiert und generalüberholt. Geplant ist, dass das markante Bauwerk dann Ende des Sommers wieder sichtbar ist. Etwa sieben Monate werden die Arbeiten dauern.

In den kommenden Jahren sollen weitere Baumaßnahmen erfolgen. Die gesamte Schachtförderanlage muss modernisiert werden. Außerdem stehen Arbeiten an der untertägigen Wetterführung und Infrastruktur an.