FSV verliert erneut - trotz Führung

Zuletzt aktualisiert:

Der FSV Zwickau hat eine bittere 1:3 Niederlage gegen Verl kassiert. Zunächst ging der FSV mit 1:0 durch einen Treffer von Marco Schikora (36.) in Führung. Die Gäste erzielten jedoch noch vor Ende der ersten Hälfte zwei Tore (1:1 Sapina in der 43. Minuten, 1:2 Schäfer in der 45. Minute).

Rabihic erhöhte zu Beginn der zweiten Hälfte schließlich noch auf 3:1. Die Niederlage besiegelt das siebte Spiel ohne Sieg für Zwickau.

Schon am Mittwoch steht das nächste Heimspiel an, dann geht es im Nachholspiel für den FSV gegen den Halleschen FC.