Fünfjähriger übersteht Sturz aus sieben Metern unversehrt

Zuletzt aktualisiert:

Mehr als nur einen Schutzengel hatte wohl der fünfjährige Junge, der am Samstag in Cranzahl aus dem Fenster gefallen war. Wir haben berichtet.

Nach Angaben der Polizei hatte er versucht, ein Fenster in einer Wohnung in der zweiten Etage eines Wohnhauses zu schließen und dabei das Gleichgewicht verloren. Er stürzte auf eine Wiese vor dem Gebäude.

Ein Rettungshubschrauber war daraufhin mitten im Wohngebiet gelandet. Bei den Untersuchungen im Krankenhaus stellte sich heraus, dass der Kleine den Sturz unverletzt überstanden hat.