Gewässerkonzept für die Zschopau - Flächeneigentümer gefragt

Zuletzt aktualisiert:

Für die Zschopau wird derzeit ein Gewässerentwicklungskonzept erarbeitet. Es geht um Hochwasserschutz und gesetzliche Vorgaben zum Umweltschutz.

Untersucht wird der Abschnitt zwischen Annaberg-Buchholz und Talsperre Kriebstein.

Besonders im Fokus stehen auch die Ufer und Auen. Für einige Abschnitte könnte eine Umnutzung erforderlich werden.

Besitzer von Grundstücken entlang der Zschopau können sich bei Fragen an die Landestalsperrenverwaltung wenden. Dort gibt es auch Beratung zu einem möglichen Verkauf von Uferflächen.

Ansprechpartner ist:

Landestalsperrenverwaltung Sachsen
Betrieb Freiberger Mulde/Zschopau
Herr Clemens Kuhnitzsch
Tel.: 0371 2625178942

E-Mail: Clemens.Kuhnitzsch@ltv.sachsen.de