• An jedem Wochenende fahren die Züge nun wieder bis Weipert. © Sindy Einhorn

    An jedem Wochenende fahren die Züge nun wieder bis Weipert. © Sindy Einhorn

Grenzüberschreitender Zugverkehr startet am Wochenende

Zuletzt aktualisiert:

Ab dem kommenden Wochenende rollen die Züge wieder bis ins tschechische Weipert. Eigentlich sollten die Wochenendfahrten schon im April starten. Wegen der geschlossenen Grenzen musste der Saisonbeginn aber verschoben werden.

Bis zum 27. September werden die Züge zwischen Cranzahl und Weipert fahren. Geplant sind drei Verbindungen an den Fahrttagen: jeweils vormittags, mittags und nachmittags.

Die Kosten für den Saisonverkehr belaufen sich auf 25.000 Euro und werden von Deutschland und Tschechien getragen.