• Die Schüler haben auch Plakate gebastelt, die das Projekt zusätzlich dokumentieren. Foto: Jan Görner (Archiv).

Gymnasium Marienberg gewinnt im Schulgartenwettbewerb

Zuletzt aktualisiert:

Das Gymnasium in Marienberg hat einen der schönsten Schulgärten Sachsens. Die Marienberger sind Sieger beim Schulgarten-Wettbewerb.

Schüler, Lehrer und Eltern haben nämlich einen Teil des Schulhofes gemeinsam umgestaltet. Entstanden ist so ein Naturgarten mit neuen Bäumen und Sträuchern, zum Beispiel auch einem Insektenhotel und einem Feuchtbiotop. Das passte auch gut zum Motto des Wettbewerbes "Aus Grau macht Grün!"

2.500 Euro Preisgeld gibt es für den Sieg. Insgesamt hatten sich etwa 50 Schulen am mittlerweile 10. Sächsischen Schulgartenwettbewerb beteiligt. Der Wettbewerb war im Frühjahr 2016 gestartet worden.